Werner-Otto-Preis

Werner-Otto-Preis

Die Alexander Otto Sportstiftung lobt jedes Jahr den mit 30.000 Euro dotierten Werner-Otto-Preis im Hamburger Behindertensport aus. Vereine und Institutionen im Bereich des Behindertensports sind aufgerufen, sich zu bewerben.

Preiswürdig sind Projekte, die zur Inklusion und Förderung behinderter Menschen im Sport beitragen. Dem Grundgedanken der Stiftung folgend, „Best-Practice“-Beispiele zu fördern, die für andere Menschen Vorbild sein können, kommt innovativen Projekten eine besondere Bedeutung zu.