Internationale Gartenschau GmbH – Fachtagung „SportMachtGrün“

Internationale Gartenschau GmbH – Fachtagung „SportMachtGrün“

Am 24. und 25. August 2012 fand die Fachtagung „SportMachtGrün“ statt. Die Tagung richtet sich an Multiplikatoren und Entscheider aus Sport, Politik, Wissenschaft und Medien. Ziel ist es, das von der Internationalen Gartenschau Hamburg 2013 entwickelte und viel beachtete „ParkSport“-Konzept einem breiten Fachpublikum vorzustellen, mit Experten zu diskutieren und Perspektiven für Hamburg zu formulieren.

„ParkSport“ steht für Bewegung und Sport an der frischen Luft in einem neuen Arrangement sozialer, sinnlicher, inhaltlicher und organisatorischer Bezüge in engem Kontakt zur Natur. Die Natur wird als innerstädtischer Park- und Grünraum als Naherholungsfläche für die Bürger gesundheitsfördernd, einladend und bewegungsfreudig gestaltet.

Hamburg präsentiert mit „ParkSport“ einen zukunftsträchtigen, urbanen Trend, der über die Grenzen der Hansestadt hinaus Nachahmung finden soll. Kooperationspartner sind unter anderem die Freie und Hansestadt Hamburg, der Deutsche Olympische Sportbund und der Hamburger Sportbund. Die Alexander Otto Sportstiftung hat die Internationalen Gartenschau Hamburg 2013 finanziell unterstützt, um die Tagung „SportMachtGrün“ möglich zu machen.

Fachtagung „SportMachtGrün“