Hamburger Ballschule e.V. – Durchführung von Sportkursen

Hamburger Ballschule e.V. – Durchführung von Sportkursen

Die Hamburger Ballschule e.V. ist ein Ableger der Heidelberger Ballschule, die Kindern das Ballschul-ABC schon seit Jahren erfolgreich vermittelt. Kinder im Grundschulalter zwischen fünf und zehn Jahren erhielten zusätzlich zum Schulsportangebot nachmittags die Möglichkeit unter dem Motto „Weg von der Straße, rein in die Turnhalle“ Freude an der Bewegung und am Sport zu finden. Die Kinder erlernen dort noch keine Spezialisierung, sondern eine Ausbildung zum „Allrounder“. Durchgeführt werden die Ballschul-Kurse an der Gesamtschule Wilhelmsburg und der Katholischen Schule Hammer Kirche, wovon vor allem sozial schwächere Schülerinnen und Schüler profitierten. Die Alexander Otto Sportstiftung hat das Projekt finanziell unterstützt.

Hamburger Ballschule
Hamburger Ballschule