VTF Hamburg – Einführung Bewegungskita

VTF Hamburg – Einführung Bewegungskita

Verband für Turnen und Freizeit e.V. / Hamburger Sportjugend / Landessportamt Hamburg 

Der Verband für Turnen und Freizeit e.V. hat in Zusammenarbeit mit dem Landessportamt Hamburg und der Hamburger Sportjugend ein neues Label mit dem Namen „Bewegungskita“ entworfen. Die „Bewegungskita“ richtet sich an Kindertagesstätten und soll diese anregen, vermehrt Bewegung und Sport in den Kita-Alltag zu integrieren.

Das Label ist im Sinne eines Qualitätssiegels angelegt, welches die Kitas motiviert, noch aktiver im Bereich Bewegungsförderung zu werden. Als Anreiz für die Teilnahme sollen die Kitas eine finanzielle Förderung erhalten, insbesondere für die Bezuschussung für die Qualifikation der Erzieherinnen und Erzieher, die eine Voraussetzung für den Erwerb des Labels sind.

Die Alexander Otto Sportstiftung fördert die spezielle Qualifizierung der Pädagoginnen und Pädagogen als auch die Ausstattung der Kitas.