TV Fischbek e.V. – Damen-Volleyballmannschaft 2. Liga

TV Fischbek e.V. – Damen-Volleyballmannschaft 2. Liga

Nach der Insolvenz der Bundesliga-Damenmannschaft des VT Aurubis starten die Volleyballerinnen unter dem Vereinsnamen VT Hamburg neu in der 2. Damen-Volleyball-Bundesliga. Dabei kooperiert der VT Hamburg mit dem TV Fischbek von 1921. Dieser leistet eine umfängliche Nachwuchsarbeit, wobei die Nachwuchsspielerinnen das Zweitligateam als Ziel vor Augen haben. Auch mit anderen Volleyballvereinen in Hamburg gibt es einen Austausch, der auch auf Schulen ausgedehnt werden soll. Die Alexander Otto Sportstiftung fördert den TV Fischbek, um darüber den Volleyballsport der Damen in der 2. Liga zu sichern.