Stiftung Kultur Palast Hamburg – HipHop Academy

Stiftung Kultur Palast Hamburg – HipHop Academy

Die Stiftung Kultur Palast Hamburg bietet Jugendlichen zwischen 10 und 25 Jahren über ihre HipHop Academy ein kostenloses Tanztrainingsprogramm in allen relevanten Sparten der HipHop-Kultur an. Zu den Sparten gehören Breakdance, Graffiti, DJing, Rap, Beatbox, Producing, Gesang und New Style. Kerngedanke der HipHop Academy ist, den teilnehmenden Jugendlichen eine langfristige Talentförderung anzubieten. In Form eines dreistufigen Ausbildungsprogramms erhalten die Teilnehmer eine systematische Förderung gemäß ihres Leistungsstandes, um sich kontinuierlich zu entwickeln. Regelmäßig nehmen knapp 600 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene jeglicher Herkunft teil und jährlich werden über mehr als 100 Veranstaltungen ca. 82.000 Besucher erreicht.

Mit Unterstützung der Alexander Otto Sportstiftung wird die HipHop Academy Hamburg ein Tanzkursangebot für Jugendliche an einem zusätzlichen Trainingsstandort in einem sozial schwachen Stadtteil aufbauen.

Tanzgruppe Breakdance