Sportvereinigung Polizei HH – Anschaffung Bodenturnmatten

Sportvereinigung Polizei HH – Anschaffung Bodenturnmatten

Sportvereinigung Polizei Hamburg von 1920 e.V. – Anschaffung von zwei Bodenturnmatten

Die Sportvereinigung Polizei Hamburg wurde im Jahre 1920 von Hamburger Polizeibeamten gegründet. Sie steht heute für jeden offen. Die Trainingsstätten der Sportvereinigung Polizei Hamburg sind mittlerweile in mehreren Hamburger Stadtteilen zu Hause, u.a. in Bergedorf/Lohbrügge, wo die Turnerinnen und Turner ansässig sind. Im Durchschnitt trainieren hier 80 bis 100 Sportlerinnen und Sportler im Alter von sechs Jahren bis 40 Jahren. Die Alexander Otto Sportstiftung hat die Anschaffung von zwei Bodenturnmatten ermöglicht.

Anschaffung von zwei Bodenturnmatten für die Sportvereinigung Polizei Hamburg