Parkour Creation e.V. – Gravity Sucks Jam 2017

Parkour Creation e.V. – Gravity Sucks Jam 2017

Bei dem „Gravity Sucks 2017 – Parkour Jam Hamburg“ gibt der Parkour Creation e.V. vom 28. bis 30. Juli 2017 Interessierten die Möglichkeit, sich der urbanen Trendsportart Parkour – also dem Laufen über Hindernisse – anzunähern. Insgesamt 500 nationale und internationale Teilnehmer nehmen an Workshops sowie Kultur- und Sportprogrammen in der Sporthalle Hoheluft teil. Als einzige Veranstaltung ihrer Art in Norddeutschland unterstützen die „Gravity Sucks“ die Entwicklung der deutschlandweiten Parkourszene. Unter der Anleitung von Profis und Trainern können die Teilnehmer sich über gesunde Ernährung, medizinischen Aufbau und Regeneration fortbilden, austauschen und vernetzen. Dabei erfolgt auch die Integration von Flüchtlingen. So werden 100 Workshop-Plätze für Kinder und jugendliche Flüchtlinge aus verschiedenen Hamburger Unterkünften bereitgestellt.

Gravity Sucks Jam Hamburg 2018