Kinder helfen Kindern e.V. – „Und los! Kids in die Clubs“

Kinder helfen Kindern e.V. – „Und los! Kids in die Clubs“

Die Aktion „Und los! Kids in die Clubs“ ermöglicht Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren aus einkommensschwachen Familien die Vereinsmitgliedschaft. Die Finanzierung erfolgt als Public Private Partnership hälftig von Spendern und der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Jahre 2004 hat das Hamburger Abendblatt das Projekt gemeinsam mit der Hamburger Sozialbehörde ins Leben gerufen und seitdem mit Unterstützung der Hamburger Sportjugend vielen Kindern und Jugendlichen – vor allem in Hamburgs sozialen Brennpunkten – geholfen. Die Alexander Otto Sportstiftung hat die Aktion wiederholt unterstützt, wodurch über 1.000 Vereinsmitgliedschaften von Kindern in verschiedenen Hamburger Sportvereinen für ein Jahr möglich wurden. U.a. kam das Geld Kindern einer Einsteigergruppe für psychomotorisches Turnen zu Gute, in der sie aufgrund von Bewegungsdefiziten, die sie noch gegenüber ihren Altersgenossen haben, einfache Bewegungstechniken wie Rollen, Rückwärtslaufen oder Balancieren erlernten.

„Und los! Kids in die Clubs“