Jugendzentrum Horner Geest e.V. – HoGsmittkids

Jugendzentrum Horner Geest e.V. – HoGsmittkids

Der Trägerverein Jugendzentrum Horner Geest e.V. hat in einem sozialen Brennpunkt Hamburgs das Boxsportprojekt „HoGsmittkids (Horner Geests Nachmittagskinder“) zur Gewaltprävention angeboten. Das Projekt richtete sich an Schülerinnen und Schüler im Alter von sechs bis zehn Jahren an Schulen im Hamburger Osten. Pro Kurs nahmen bis zu 15 Interessierte teil. Ziel des Angebots war es, den Kindern die Chance zu geben, zu erleben, was in ihnen steckt. Langfristig sollten die Schulnoten und Abschlüsse verbessert werden. Neben dem Boxprojekt bot das Jugendzentrum Horner Geest e.V. daher auch Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe an. Die Alexander Otto Sportstiftung hat die Anschaffung von Boxhandschuhen und -equipment gefördert.