Herzliches Lokstedt e.V. – Neue Sportausrüstung für Flüchtlinge

Herzliches Lokstedt e.V. - Neue Sportausrüstung für Flüchtlinge

Der Verein Herzliches Lokstedt e.V. schafft seit 2013 Begegnungen durch Sportangebote für Flüchtlinge, Migranten und Einheimische, um die Integration zu fördern.
Sportangebote eignen sich ganz besonders, denn diese schaffen niedrigschwellige Möglichkeiten sowohl des Kennenlernens als auch des Ausgleichs zum Alltag – insbesondere für Flüchtlinge in Erstaufnahmeeinrichtungen.
Aktuell benötigt der Verein weiteres Sportequipment, um bestehende Sportangebote wie Fußball und Basketball aufrechtzuerhalten und neue Angebote zu schaffen. Bisher diente eine Tennishalle in der Papenreye (Hamburg Niendorf) als Erstaufnahme. Nach Ablauf als Wohnunterkunft wurde diese Halle für die sportliche Nutzung der Bewohner der Erstaufnahmestationen freigegeben. Hier möchte der Herzliches Lokstedt e.V. nun schnellstmöglich Breitensportangebote für alle Altersgruppen aufbauen, die perspektivisch auch für den Benutzerkreis über die Bewohner hinaus geöffnet werden sollen.
Die Alexander Otto Sportstiftung unterstützt bei der Anschaffung einer Grundausrüstung.