Hamburger Sportbund e.V. – Beweg deinen Stadtteil

Hamburger Sportbund e.V. – Beweg deinen Stadtteil

Der Hamburger Sportbund e.V. initiiert seit 2014 das Projekt „Beweg Deinen Stadtteil“, das jetzt mit Unterstützung der Alexander Otto Sportstiftung ausgeweitet wird. Ziel dabei ist die Etablierung einer Willkommenskultur für Flüchtlinge in Sportvereinen und die Integration der Flüchtlinge in den organisierten Sport und in die Gesellschaft. Gesellschaftliche Teilhabe und positive Freizeitgestaltung für Flüchtlinge und Begegnungsmöglichkeiten für Flüchtlinge und Hamburger stehen im Zentrum.

Das Projekt wird hamburgweit in allen sieben Bezirken umgesetzt werden. Es ist Teil des Gesamtkonzepts „Willkommen im Sport“ des HSB. Der Ansatz dabei ist der Einsatz von Menschen mit Migrationshintergrund als Bindeglied zwischen der Zielgruppe Flüchtlinge und Sportvereinen.

Frauen mit Migrationshintergrund werden zu Botschafterinnen des Sports ausgebildet. Die Botschafterinnen, die bereits seit Anfang 2015 in Sportvereinen arbeiten, setzen Angebote im Themenfeld Sport und Integration für Menschen mit Migrationshintergrund um.