Dolle Deerns e.V. – Mädchentreff Kirchdorf-Süd

Dolle Deerns e.V. – Mädchentreff Kirchdorf-Süd

Der Mädchentreff Kirchdorf-Süd vom Verein Dolle Deerns e.V. existiert seit August 1987 und ist vorrangig eine Freizeit-, Beratungs- und Bildungseinrichtung für Mädchen und junge Frauen im Alter von zehn bis 27 Jahren. Täglich kommen zwischen 30 und 60 Menschen aller Nationalitäten in die Einrichtung.

Viele der Besucherinnen sind übergewichtig und leiden an Bewegungsmangel. Der Verein Dolle Deerns e.V. greift hier ein und zeigt den Mädchen und Frauen Wege auf, die verdeutlichen, dass Bewegung Spaß machen kann – mit dem Ziel, Begeisterung für Sport zu entwickeln. Bewegung und Sport sollen so zu einem selbstverständlichen Teil des Lebens der Mädchen und jungen Frauen werden und ihr Selbstwertgefühl als auch Selbstbewusstsein stärken.

Die Alexander Otto Sportstiftung hat den Verein bei der Umsetzung eines Aerobic- und Tanzkurses als auch bei Ausflügen in die Kletterhalle und ins Schwimmbad unterstützt.

Ausflug in die Kletterhalle