Anskar Kirche Hamburg Mitte – Sport mit Flüchtlingen

Anskar Kirche Hamburg Mitte – Sport mit Flüchtlingen

Der evangelische Verein „Anskar-Kirche Hamburg-Mitte“ im Stadtteil Barmbek-Süd leistet einen wichtigen Beitrag zur sozialräumlichen Entwicklung des Quartiers. Ein Schwerpunkt ist dabei die Sozialdiakonie.

Im Dezember 2015 wurde direkt angrenzend an das Gemeindezentrum eine Folgeunterbringung für Flüchtlinge eingerichtet. Seit Planungsbeginn war die Gemeinde eingebunden und ist Betreiber der Unterkunft. Neben der Lebensmittelausgabe in Zusammenarbeit mit der Hamburger Tafel bietet der Verein den Flüchtlingen Deutschkurse und Sport an.

Um dem großen Interesse an Sport- und Bewegungsangeboten der Kirchengemeinde gerecht zu werden, unterstützt die Alexander Otto Sportstiftung den Verein Anskar-Kirche bei der Anschaffung von neuen Sportgeräten.

Die Kids haben Spaß im Water Walking-Ball.
Jung und Alt gemeinsam beim Kickern.