Hamburg Bulldogs – Förderung Sledge-Eishockey

Hamburg Bulldogs – Förderung Sledge-Eishockey

Die Alexander Otto Sportstiftung hat sich dafür eingesetzt, dass der Handicap Sport Club Hamburg e.V. mit seiner Sledge-Eishockeyabteilung „Hamburg Bulldogs” in der Volksbank Arena Trainingszeiten erhielt und somit Sledge-Eishockey nach Hamburg kam. Zudem hat die Sportstiftung die Anschaffung neuer Spielerausrüstungen gefördert. Sledge-Eishockey ist eine dem Eishockey verwandte Handicap-Sportart, die sich darin unterscheidet, dass sich die Spieler nicht auf Schlittschuhen, sondern auf Schlitten bewegen. Der Sport wird insbesondere von Sportlern betrieben, die in der Bewegungsfähigkeit ihrer unteren Gliedmaßen beeinträchtigt sind.

Förderung der "Hamburg Bulldogs"
Sledge-Eishockey "Hamburg Bulldogs"