Schule Kielkamp – Bouldern

Schule Kielkamp – Bouldern

Die 6. Klasse der Schule Kielkamp mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung besteht aus 8 Schülern mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf und Mobilitätsvermögen. Im letzten Schuljahr besuchte die Klasse das Boulderzentrum FLASHH in Bahrenfeld und zeigte sich äußerst begeistert. Bouldern ist das Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt an Felsblöcken, Felswänden oder an künstlichen Kletterwänden in Absprunghöhe. Entgegen aller Befürchtungen konnten sich alle Kinder austoben, ihre Koordination und Ausdauer schulen, sowie sich gegenseitig unterstützen. Auch die Trainer des FLASHH fanden den Ausflug sehr gelungen und machten ein Angebot zum Bouldern für das kommende Schuljahr.


Die Alexander-Otto Sportstiftung unterstützt den Besuch der Boulderhalle, sodass die Kinder im Schuljahr 2016/17 alle 14 Tage für 2 Stunden die Halle nutzen können.

Bouldern ist das Klettern ohne Seil in geringer Höhe