BRS Hamburg – Anschaffung von Turnierpfeilen Bogenschießen

BRS Hamburg – Anschaffung von Turnierpfeilen Bogenschießen

Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg e.V. – Anschaffung von Turnierpfeilen

Bogenschießen für Menschen mit einem Handicap begann vor 50 Jahren. Anfangs stand wie bei anderen Sportarten der Rehabilitationsgedanke im Vordergrund. Mittlerweile ist Bogenschießen als Behindertensportart in über 37 Ländern etabliert. Çiçek Akçakaya und Michael Müller, beide Mitglieder im Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg e.V., sind auf diesem Gebiet erfolgreiche Leistungssportler. Um Cicek Akçakayas Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Karlsruhe und Michael Müllers Teilnahme am Weltranglistenturnier 2009 in Stoke, England zu fördern, hat die Alexander Otto Sportstiftung die Anschaffung von Turnierpfeilen gefördert.

Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Bogenschießen