15 Hamburger Sportvereine werden mit 260.000 € beim Aufbau digitaler Mitgliederportale unterstützt
August 28, 2019

Kick-off-Veranstaltung

Die Alexander-Otto-Sportstiftung fördert die Digitalisierung im Vereinssport und unterstützt 15 Hamburger Sportvereine beim Aufbau von digitalen Mitgliederportalen. Sie wurden unter insgesamt 30 Bewerbern von einer Jury ausgewählt. Das Gesamtfördervolumen beträgt 260.000 Euro. Neben einer Anschubfinanzierung in Abhängigkeit von der Mitgliedergröße erhält jeder Verein eine kostenfreie Beratung durch die Innovations- und Digitalisierungsexperten von Futury.

„Ich freue mich, dass so viele Vereine an unserem digitalen Pilotprojekt teilnehmen möchten. Die nun zu entwickelnden Portale sollen anderen Vereinen als Vorlage und Inspiration bei der Umsetzung eigener Mitgliederportale dienen. So wollen wir Hamburgs Vereine dabei unterstützen, Vorreiter bei der Digitalisierung zu werden“, so Alexander Otto, Kuratoriumsvorsitzender seiner Sportstiftung.

Für eine Förderung wurden 15 unterschiedlich große und strukturierte Sportvereine ausgewählt, um möglichst vielfältige Mitgliederportale zu entwickeln, die anschließend auf andere Vereine übertragen werden können. Gestern (22.08.) erfolgte auf dem ECE-Campus der Firma von Alexander Otto der Startschuss mit rd. 50 Teilnehmern aus den Pilotvereinen. Folgende Pilotvereine wurden von der Alexander-Otto-Sportstiftung ausgewählt: Weiterlesen [pdf]